Bild: Logo Freiburger Herrenelferrat
Home die Elferräte Träger des Verdienstordens Historie Aktuelles Chronologie Kontakt Link zur BNZ Bild: Platzhalter Bastelbogen

Impressum

 

13.02.2016 Rote-Löwe-Garde Ringendorf

Auch dieses Jahr trafen wir uns vor der Veranstaltung in Marlenheim mit den Karnevalsfreunden der Großen Karnevalsgesellschaft in Rastatt. Im Speiselokal Au Tonneau in Marlenheim wurden Froschschenkel und Schnecken zur Stärkung aufgenommen. In der Halle in Ringendorf bot der Präsident der Roten-Löwen-Garde Patrick Ohl ein tolles Programm. Die Halle war gefüllt mit Karnevalsfreunden aus Deutschland, die den Abschluss der Saison dort feiern wollten.

Foto: Rote-Löwe-Garde RingendorfFoto: Rote-Löwe-Garde RingendorfFoto: Rote-Löwe-Garde RingendorfFoto: Rote-Löwe-Garde Ringendorf
Foto: Rote-Löwe-Garde RingendorfFoto: Rote-Löwe-Garde RingendorfFoto: Rote-Löwe-Garde RingendorfFoto: Rote-Löwe-Garde Ringendorf
Foto: Rote-Löwe-Garde RingendorfFoto: Rote-Löwe-Garde RingendorfFoto: Rote-Löwe-Garde RingendorfFoto: Rote-Löwe-Garde Ringendorf

 

08.02.2016 Beizenfasnet

Erstmals gab es wieder eine von der Breisgauer Narrenzunft organisierte Beizenfasnet. Nach dem Umzug besuchte der Elferrat die Gaststätten Brauereiausschank, Harmonie, Schwabentörle, Löwen, Deutsches Haus und Hackl's Zapfbar. In sämtlichen Lokalen herrschte eine tolle Stimmung. Zum Abschluss fanden sich noch einige Elfer beim Ball der Eckepfätzer in der Mooswaldbierstube ein.

Foto: BeizenfasnetFoto: BeizenfasnetFoto: BeizenfasnetFoto: Beizenfasnet

 

08.02.2016 Fasnetmendig-Umzug

Über 100 Gruppen nahmen am Großen Fasnetmendig-Umzug in Freiburg teil. Leider stürmte und regnete es sehr stark, so dass auch nicht ganz so viele Zuschauer wie in den vorigen Jahren den Umzug verfolgten. Trotzdem waren noch viele Zuschauer am Straßenrand, als der Elferratswagen als "Schlußlicht" durch die Straßen fuhr.

Foto: Fasnetmendig-UmzugFoto: Fasnetmendig-UmzugFoto: Fasnetmendig-UmzugFoto: Fasnetmendig-Umzug
Foto: Fasnetmendig-UmzugFoto: Fasnetmendig-UmzugFoto: Fasnetmendig-UmzugFoto: Fasnetmendig-Umzug
Foto: Fasnetmendig-UmzugFoto: Fasnetmendig-UmzugFoto: Fasnetmendig-UmzugFoto: Fasnetmendig-Umzug
Foto: Fasnetmendig-UmzugFoto: Fasnetmendig-UmzugFoto: Fasnetmendig-UmzugFoto: Fasnetmendig-Umzug
Foto: Fasnetmendig-UmzugFoto: Fasnetmendig-UmzugFoto: Fasnetmendig-UmzugFoto: Fasnetmendig-Umzug

 

08.02.2016 Kleine Ratssuppe

Nach dem Ausfall der Ratssuppe im vergangen Jahr, hatte Toni Schlegel die Geschäftsführung der BNZ, die Elferräte und einige Sponsoren in den Brauereiausschank geladen. Die Nudelsuppe vor Umzugsbeginn schmeckte vorzüglich.

Foto: Kleine RatssuppeFoto: Kleine RatssuppeFoto: Kleine RatssuppeFoto: Kleine Ratssuppe
Foto: Kleine RatssuppeFoto: Kleine RatssuppeFoto: Kleine RatssuppeFoto: Kleine Ratssuppe

 

07.02.2016 Essen mit den Besontinern

Aus Besancon waren das Festkomitee mit Christian Bouilet und zwei Prinzessinnen erschienen. Im Gasthaus Mooswaldbierstube unseres Ehrenelferrates Albrecht Ganter gab es ein mehrgängiges Menü. Die Gäste aus Frankreich erhielten den diesjährigen Jahresorden der BNZ.

Foto: Essen mit den BesontinernFoto: Essen mit den BesontinernFoto: Essen mit den BesontinernFoto: Essen mit den Besontinern
Foto: Essen mit den BesontinernFoto: Essen mit den BesontinernFoto: Essen mit den BesontinernFoto: Essen mit den Besontinern

 

07.02.2016 Straßenfasnet

Anfänglich war das Wetter nicht so toll, erst später bevölkerten die Massen die Kaiser-Joseph-Straße am Fasnetsundig. Nachdem sich das Wetter aber besserte, sorgten Guggenmusiken, Hästräger und verkleidete Zuschauer für ein närrisches Treiben. Vom Elferratswagen vor dem Regierungspräsidium wurden massenhaft Bonbons und kleine Plüschtiere geworfen.

Foto: StraßenfasnetFoto: StraßenfasnetFoto: StraßenfasnetFoto: Straßenfasnet
Foto: StraßenfasnetFoto: StraßenfasnetFoto: StraßenfasnetFoto: Straßenfasnet

 

06.02.2016 Elferratssuppe

Bereits um 10.30 Uhr hatten sich zum Sektempfang in der Wodanhalle viele Gäste eingefunden. Der Elferrat konnte viel politische Prominenz, u.a. Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer, Sozialbürgermeister Ulrich von Kirchbach und die Landtagsabgeordnete Gabi Rolland begrüssen.. Vier Persönlichkeiten, die sich um die Fasnet und andere lustige Veranstaltungen verdient gemacht hatten, zeichnete Elferratschef Achim Wiehle aus. Vom Elferrat wurden Jürgen Schmidt und Hansjörg Sandler mit dem Großen Verdienstorden geehrt. Auch Walter Rubsamen, der Leiter des Städtischen Ordnungsamts, und Dompfarrer Wolfgang Gaber wurden mit dieser Ehrung ausgezeichnet. Eine Abordnung der Kenzinger Welle-Bengel mit BZ-Redakteur Jochen Röderer als geistigen Urheber, avisierte mit musikalisch-kabarettistischer Einlage. Opa Karle von der befreundeten und anwesenden Großen Karnevalsgesellschaft Raststatt legte einen fernsehreifen Auftritt hin, ohne Manuskript und Hänger. Die Ranzengarde übernahm das Intro, die Zunftgarde aus Breisach legte einen perfekten Auftritt auf die Bühne. Die Halle war so voll, dass sich die Guggemusiker der Eckepfätzer mit ihrem rollenden Schlagwerk kaum auf die Bühne durchzwängen konnten. Die BZ schrieb: "Ein kurzweiliger Vormittag der fasnetlichen Glückseligkeit bei der Elferratssuppe".

Foto: ElferratssuppeFoto: ElferratssuppeFoto: ElferratssuppeFoto: Elferratssuppe
Foto: ElferratssuppeFoto: ElferratssuppeFoto: ElferratssuppeFoto: Elferratssuppe
Foto: ElferratssuppeFoto: ElferratssuppeFoto: ElferratssuppeFoto: Elferratssuppe

 

05.02.2016 Kripoball

Nachdem die Elferräte erstmals an einer kleinen Kappensitzung im Augustinum teilnahmen, die von Elferrat Jürgen Schmidt geleitet wurde, eröffneten die Elferräte den Kripoball zusammen mit dem Kripoball-Komitee unter der Leitung von Kriminaldirektor Peter Egetemaier.

Foto: KripoballFoto: KripoballFoto: KripoballFoto: Kripoball

 

04.02.2016 Veranstaltungsbesuche Schmudo

Nach dem Rathaussturm und einer kleinen Stärkung im Kleinen Meyerhof besuchten die Elferräte einige Zünfte. Los ging es in der Harmonie bei den Fasnetrufern und danach ging man zum Bobbele-Empfang der Blauen Narren in der Pizzeria Melissa. Anschließend wurden die Lallis im Gasthaus Weinberg besucht und zum Abschluss wurden die Westhansele im Fritz-Hüttinger-Saal aufgesucht.

Foto: Veranstaltungsbesuche SchmudoFoto: Veranstaltungsbesuche SchmudoFoto: Veranstaltungsbesuche SchmudoFoto: Veranstaltungsbesuche Schmudo

 

04.02.2016 Rathaussturm

Vor dem Rathaussturm suchte die Elferräte OB Dr. Dieter Salomon in seinem Dienstzimmer auf. Sie wurden dort mit Wein, Bier, Schnaps und belegten Brötchen bewirtet. Danach wurde der OB vom Rathaus entmachtet und das Rathaus gestürmt.

Foto: RathaussturmFoto: RathaussturmFoto: RathaussturmFoto: Rathaussturm

 

02.02.2016 Fahrzeugübergabe bei der Kestenholzgruppe in Freiburg

Zwei Tage vor dem Schmutzigen Dunschdig überreichten Volker Speck und Marianne Roch zwei Vianos an den Elferrat. Beschriftet waren die Fahrzeuge mit dem Spruch: "Der Herren-Elferrat fährt sicher und stolz einen Narren-Karren von Kestenholz". Elferratspräsident Achim Wiehle freute sich über die sehr gute Zusammenarbeit der Kestenholzgruppe als Nachfolger von Daimler Benz in der Mercedes-Benz-Niederlassung in Freiburg.

Foto: Fahrzeugübergabe bei der Kestenholzgruppe in FreiburgFoto: Fahrzeugübergabe bei der Kestenholzgruppe in FreiburgFoto: Fahrzeugübergabe bei der Kestenholzgruppe in FreiburgFoto: Fahrzeugübergabe bei der Kestenholzgruppe in Freiburg
Foto: Fahrzeugübergabe bei der Kestenholzgruppe in FreiburgFoto: Fahrzeugübergabe bei der Kestenholzgruppe in FreiburgFoto: Fahrzeugübergabe bei der Kestenholzgruppe in FreiburgFoto: Fahrzeugübergabe bei der Kestenholzgruppe in Freiburg

 

30.01.2016 Damensitzung Narrhalla Worms

Gerade zu perfekte Parodien, atemberaubende Ballett-Einlagen, viel Kokolores, origineller Lokalkolorit, Melodien zum Mitsingen und ein Wormser Star in Bestform - das waren die Zutaten für die Große Damensitzung der Wormser Narrhalla von 1840 eV, die alle Besucher einschließlich der Gäste aus Freiburg im voll besetzten Kesselhaus begeisterte. Nach der Veranstaltung feierte man noch die zwischen beiden Vereinen gute langjährige bestehende Freundschaft.

Foto: Damensitzung Narrhalla WormsFoto: Damensitzung Narrhalla WormsFoto: Damensitzung Narrhalla WormsFoto: Damensitzung Narrhalla Worms
Foto: Damensitzung Narrhalla WormsFoto: Damensitzung Narrhalla WormsFoto: Damensitzung Narrhalla WormsFoto: Damensitzung Narrhalla Worms
Foto: Damensitzung Narrhalla WormsFoto: Damensitzung Narrhalla WormsFoto: Damensitzung Narrhalla WormsFoto: Damensitzung Narrhalla Worms
Foto: Damensitzung Narrhalla WormsFoto: Damensitzung Narrhalla WormsFoto: Damensitzung Narrhalla WormsFoto: Damensitzung Narrhalla Worms

 

23.01.2016 Kappensitzung im Konzerthaus

Es war die letzte Kappensitzung der Breisgauer Narrenzunft im Konzerthaus. Am Ende des vierstündigen Programms kündigte Elferratspräsident Achim Wiehle an, dass die Veranstaltung so nicht mehr zu finanzieren sei; ein Ersatzort werde gesucht. Trotzdem war die Stimmung bei der Kappensitzung ausgelassen. Auf der Bühne gab es jede Menge Männer in Frauenkleidern. Die "Aerobic-Dance-Ladies" der Lalli traten im knallengen Jane-Fonda-Outfit auf, die Tratschtanten Ralf Seiler und Jürgen Albrecht trafen sich an der Haltestelle Flecklehäs-Platz, als Magister Bertold Schwarz trug dieser eine hintersinnige gereimte Büttenrede vor. Indiskretion aus St. Georgen hatte Martin Maier zusammengetragen.

Foto: Kappensitzung im KonzerthausFoto: Kappensitzung im KonzerthausFoto: Kappensitzung im KonzerthausFoto: Kappensitzung im Konzerthaus
Foto: Kappensitzung im KonzerthausFoto: Kappensitzung im KonzerthausFoto: Kappensitzung im KonzerthausFoto: Kappensitzung im Konzerthaus
Foto: Kappensitzung im KonzerthausFoto: Kappensitzung im KonzerthausFoto: Kappensitzung im KonzerthausFoto: Kappensitzung im Konzerthaus

 

23.01.2016 Seniorennachmittag im Konzerthaus

Wie schon in den letzten Jahren war das Konzerthaus bis auf den letzten Platz gefüllt. Grußworte sprach Oberbürgermeister Dr. Dieter Salomon. Den Gästen wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten. Traditionell führte der Präsident des Herrenelferrates Achim Wiehle als Sitzungspräsident durch das sehr gute Programm.
Erstmals traten die Klageweiber von den Blauen Narren auf.

Foto: Seniorennachmittag im KonzerthausFoto: Seniorennachmittag im KonzerthausFoto: Seniorennachmittag im KonzerthausFoto: Seniorennachmittag im Konzerthaus
Foto: Seniorennachmittag im KonzerthausFoto: Seniorennachmittag im KonzerthausFoto: Seniorennachmittag im KonzerthausFoto: Seniorennachmittag im Konzerthaus
Foto: Seniorennachmittag im KonzerthausFoto: Seniorennachmittag im KonzerthausFoto: Seniorennachmittag im KonzerthausFoto: Seniorennachmittag im Konzerthaus
Foto: Seniorennachmittag im KonzerthausFoto: Seniorennachmittag im KonzerthausFoto: Seniorennachmittag im KonzerthausFoto: Seniorennachmittag im Konzerthaus

 

19.01.2016 Ausstellungseröffnung Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau

Die Rebläuse als diesjährige Protektoratszunft hatten die Ausstellung in diesem Jahr gestaltet. Das Vorstandsmitglied der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau, Erich Greil, konnte wieder viel närrische Prominenz begrüßen. Hansjörg Siegmund und Michael Pfahler berichteten launig über die Geschichte der Zunft. Die Ausstellung war bis Aschermittwoch geöffnet und fand auch guten Anklang.

Foto: Ausstellungseröffnung Sparkasse Freiburg-Nördlicher BreisgauFoto: Ausstellungseröffnung Sparkasse Freiburg-Nördlicher BreisgauFoto: Ausstellungseröffnung Sparkasse Freiburg-Nördlicher BreisgauFoto: Ausstellungseröffnung Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau
Foto: Ausstellungseröffnung Sparkasse Freiburg-Nördlicher BreisgauFoto: Ausstellungseröffnung Sparkasse Freiburg-Nördlicher BreisgauFoto: Ausstellungseröffnung Sparkasse Freiburg-Nördlicher BreisgauFoto: Ausstellungseröffnung Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau

 

16.01.2016 Herrenabend bei der Kölnischen Karnevalsgesellschaft

Nachdem wir bereits im Jahre 2013 die Kölnische Karnevalsgesellschaft besucht hatten, entschlossen wir uns, auch dieses Jahr wieder deren Herrensitzung zu besuchen. Dabei begleitete uns der Zunftvogt der Fasnetrufer Alexander Schöpe. Am Nachmittag besichtigten die Elferräte noch das Brauhaus Päffgen.
Bei der Herrensitzung waren tatsächlich lediglich Männer im voll besetzten Sartory-Saal. U.a. traten Guido Canz und die Cheerleaders des FC Köln auf. Nach der Veranstaltung wurden noch einige Elfer im Hotel Pullmann gesichtet.

Foto: Herrenabend bei der Kölnischen KarnevalsgesellschaftFoto: Herrenabend bei der Kölnischen KarnevalsgesellschaftFoto: Herrenabend bei der Kölnischen KarnevalsgesellschaftFoto: Herrenabend bei der Kölnischen Karnevalsgesellschaft
Foto: Herrenabend bei der Kölnischen KarnevalsgesellschaftFoto: Herrenabend bei der Kölnischen KarnevalsgesellschaftFoto: Herrenabend bei der Kölnischen KarnevalsgesellschaftFoto: Herrenabend bei der Kölnischen Karnevalsgesellschaft

 

15.01.2016 Protektorat der Reblaus-Zunft

In der Festhallte St. Georgen feierte die Zunft der Rebläuse ihr Protektorat. Oberbürgermeister Dr. Dieter Salomon übernahm als Hippie die "Schirmherrschaft" für die Fasnet 2016 persönlich. Bei tollem Programm und toller Stimmung wurde bis in die Nacht gefeiert. Beim Zunftmeisterempfang übergab der Elferrat den Rebläusen einen Scheck über EUR 111,00.

Foto: Protektorat der Reblaus-ZunftFoto: Protektorat der Reblaus-ZunftFoto: Protektorat der Reblaus-ZunftFoto: Protektorat der Reblaus-Zunft
Foto: Protektorat der Reblaus-ZunftFoto: Protektorat der Reblaus-ZunftFoto: Protektorat der Reblaus-ZunftFoto: Protektorat der Reblaus-Zunft
Foto: Protektorat der Reblaus-ZunftFoto: Protektorat der Reblaus-ZunftFoto: Protektorat der Reblaus-ZunftFoto: Protektorat der Reblaus-Zunft

 

08.01.2016 Feierlicher Zunftrat in der Gewerbeakademie

Beim feierlichen Zunftrat in der Gewerbeakademie wurden die Würdenträger der BNZ mit dem Jahresorden ausgezeichnet. Dieser zeigt die Zunft der Rebläuse, die dieses Jahr auch das Protektorat ausrichtet. Nach der Begrüßung durch Oberzunftmeister Matthias Moser und einer guten Nudelsuppe, wurden viele Ehrungen für verdiente Mitglieder ausgesprochen. Die Orden verteilten dieses Mal nicht nur die Mitglieder der Geschäftsführung, sondern auch der Präsident des Herrenelferrates, Achim Wiehle, und der Vizepräsident des Herrenelferrates, Wolfgang Hirth. Damit sollte auch das "Wir"-Gefühl in der BNZ bekräftigt werden.

Foto: Feierlicher Zunftrat in der GewerbeakademieFoto: Feierlicher Zunftrat in der GewerbeakademieFoto: Feierlicher Zunftrat in der GewerbeakademieFoto: Feierlicher Zunftrat in der Gewerbeakademie
Foto: Feierlicher Zunftrat in der GewerbeakademieFoto: Feierlicher Zunftrat in der GewerbeakademieFoto: Feierlicher Zunftrat in der GewerbeakademieFoto: Feierlicher Zunftrat in der Gewerbeakademie

 

06.01.2016 Ordensmatinee in Rastatt

Zur Ordensmatinee in Rastatt begleiteten uns dieses Jahr Oberzunftmeister Matthias Moser und Zunftrat Uwe Stasch von der Geschäftsführung der BNZ. In der Reithalle in Rastatt wurden wir vom Präsidenten der Großen Karnevalsgesellschaft Rastatt, Christian Hassel, herzlich begrüßt. Neben einem Tanz der Jugendgarde trat auch ein Tanzmariechen auf. Besonderen Applaus erhielten die Trommler der Schloßwache Rastatt. Der Elferrat ließ es sich nicht nehmen, ein Bild zusammen mit dem Prinzenpaar der GroKaGe Rastatt, Ihrer Lieblichkeit Prinzessin Jasmin II. und seine Tollität Prinz Christian II., zu machen.

Foto: Ordensmatinee in RastattFoto: Ordensmatinee in RastattFoto: Ordensmatinee in RastattFoto: Ordensmatinee in Rastatt

 

11.11.2015 Feierliche Lichtentzündung im Bürgerhaus Zähringen

Traditionell brachte der Lichtentzünder Ulrich Flamm von den Herdermer Lalli seinen Lichterspruch und verteilte das Narrenlicht an die Hästräger. Der Münsternarr Markus J. Weber gab den Mottoprolog zum Besten "In jedem Haus, uff jed're Stroß - Narretei isch grenzenlos"! Danach gab es einen Programmbeitrag von der Zunft der Rebläuse. Sodann erfolgte die Übergabe des Narrenpreises 2015 an den Ersten Bürgermeister der Stadt Freiburg, Otto Neideck. Zum Abschluss des Programms traten dann nochmal gekonnt die Rebläuse auf. Durch das Programm führte gekonnt Elferratspräsident Achim Wiehle.

Foto: Feierliche Lichtentzündung im Bürgerhaus ZähringenFoto: Feierliche Lichtentzündung im Bürgerhaus ZähringenFoto: Feierliche Lichtentzündung im Bürgerhaus ZähringenFoto: Feierliche Lichtentzündung im Bürgerhaus Zähringen
Foto: Feierliche Lichtentzündung im Bürgerhaus ZähringenFoto: Feierliche Lichtentzündung im Bürgerhaus ZähringenFoto: Feierliche Lichtentzündung im Bürgerhaus ZähringenFoto: Feierliche Lichtentzündung im Bürgerhaus Zähringen

 

 

Zur Chronologie 2014/2015

Zur Chronologie 2013/2014

Zur Chronologie 2012/2013

Zur Chronologie 2011/2012

Zur Chronologie 2010/2011

Zur Chronologie 2009/2010

Zur Chronologie 2008/2009

Zur Chronologie 2007/2008

Zur Chronologie 2006/2007